Crowdfunding für US-Kriegs-Güterwagen

Crowdfunding für Güterwagen: US-Bauart-Wagen sind einhundert Jahre alt !

Joël hat eine Crowdfinging-Kampagne zur Finanzierung von 1:45-Modellen der US-Güterwagen gestartet. Die Güterwagen wurden im 1. Weltkrieg in den USA vorgefertigt, verschifft und in Frankreich endmontiert

Joël schreibt:

Unser Ziel ist es, Ihnen, dank modernster Fertigungsmethoden, ein qualitativ hochwertiges Produkt im Maßstab 1:45 anzubieten:

  • höchstmöglichste Originaltreue
  • Maßstab 1:45
  • Fahr- und Drehgestelle aus Metall
  • Brünierte Fine-Scale Metallradsätze
  • Detaillierte Kunststoffspritzgehäuse
  • Lenz- oder Schrauben-Kupplung, Kadee-Adapter
  • Vorbildgetreue Farb- und Beschriftungsvarianten

Das erste Modell, daß wir anbieten werden, ist der Kühlwagen, verwendet für gefrorenes Fleisch zu transportieren, weil es den technologischen Fortschritt der USA auf dem Gebiet der Logistik darstellt
Unser Ziel ist die Auslieferung zum 100-jährigen Jubiläum.

Crowdfunding
Einladung zur Kampagne

Die Wagen waren nach dem 2. Weltkrieg über ganz Europa verstreut – auch bei der DB wurden viele Wagen noch weiter genutzt.

Durch eine bezahlte Vorbestellung hilft man das Projekt zu realisieren. Kommen keine 300 Vorbestellungen zusammen bekommt man sein Geld zurück. Bei ausreichender Anzahl wird das Geld an die Firma von Joël  ausgezahlt und er beginnt mit der Planung und dann der Fertigung. Dieses Prinzip hat schon bei vielen Projekten gut finanziert, aber es gibt ein Risiko, dass bei Scheitern des Projekts das Geld komplett weg ist.

Details und Teilnehmen kann man unter: https://de.ulule.com/wagons-centenaire/

 

Kommentar

Kommentar verfassen