Gewässer aus Klebstoff günstig modellieren

Um ein Gewässer auf dem Modellbahn darzustellen gibt es unzählige Möglichkeiten – von der himmelblauen Seefolie bis zu kompletten Produktreihen wird von der Industrie eine große Bandbreite angeboten. Warum stelle ich jetzt noch eine Möglichkeit vor?

Auf meinem Damm-Modul gibt es einen kleinen Bach, da sollte auch Wasser fließen. Vor längerer Zeit habe ich mal ein Gewässer aus transparenten Pellets, die man mit reichlich Hitze schmilzt, gestaltet. Auf einem Modul aus Styrodur kommt das nicht in Frage. Ich habe es mit einem System probiert, bei dem ein wasserhaltiges Acrylmedium trocknet. Leider schrumpft das stark und einen fließenden Bach mit Wellen bekommt man auch nicht so recht hin.

Wellen auf dem Gewässer
Ein schnelles Gewässer hat immer eine bewegte Oberfläche

Beim Renovieren hatte ich vor kurzem einen transparenten Klebstoff verwendet, eine angebrochene Kartusche war noch übrig.

Klebekartusche fürs Gewässer
Diese Kartusche war übrig.

Das Produkt ist unter dem Namen nicht mehr erhältlich 1), es gibt aber einen Nachfolger: https://www.uhu.de/de/produkt.3546

Mit einer Kartuschenpistole habe ich einen möglichst dicken Strang auf den gefärbten Bachgrund aufgebracht. Dabei so wenig Luftbläschen wie möglich einarbeiten. Das Ganze habe ich dann mit einem Acrylspachtel vorsichtig verteilt. Man kann auch mal den Finger nehmen, aber der Klebstoff kann die Haut reizen.

Geswässer mit Künstlerspachtel modellieren
Mit einem Spachtel aus Künstlerbedarf wird der Kleber aufgetragen

Von dem Modellieren selbst habe ich keine Bilder gemacht, da klebrige Finger und Kamera keine gute Kombi sind. Die unruhige Wasseroberfläche hat sich fast von alleine eingestellt.

Eine Pfütze ist auch ein Gewässer
Ich habe gleich ein paar Pfützen unter der Brücke modelliert.

Der Feldweg ist noch nicht fertig, aber ein paar Pfützen habe ich schon vorbereitet.

Nach dem Aushärten ist der Klebstoff elastisch, das ist auf einem Modul, welches immer wieder transportiert wird, vorteilhaft.

Elastisches Gewässer
Nach dem Aushärten bleibt das Wasser elastisch

An ein paar Stellen war die Oberfläche matt. Da der Klebstoff überstreichbar ist habe ich mit eine Schicht glänzende Acryldispersion darüber gestrichen. Hält super und glänzt, in der Sonne sogar richtig gut.

Glitzerndes Gewässer
In der Sonne glitzert der Bach wunderbar

Viel Spaß mit dem Wasser!

1) Meine Anfrage bei Uhu ergab: „Das Produkt hat in der Tat eine Umbenennung erfahren. Sie erhalten es nun im Baumarkt unter der Bezeichnung UHU Poly Max express glasklar in 75 und 115 g Tuben, sowie 300 g Kartuschen.“

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.