Laserparameter für Mr Beam

Kategorisiert in Werkstatt Verschlagwortet mit ,
Test mit Laserparametern

Laserparameter bringt der Lasercutter Mr Beam schon für eine ganze Reihe an unterschiedliche Materialien mit. In der Praxis möchte man dann aber doch andere Materialien oder Dicken bearbeiten.

In der nachfolgenden Liste habe ich einige Laserparameter zusammengestellt, die ich mit Versuchen ermittelt habe.

Grundsätzlich habe ich die Erfahrung gemacht, dass es besser ist schneller und häufiger als langsam und einmal zu Schneiden. Geschwindigkeiten über 1000 mm/min führt beim Schneiden zu unsauberen Rändern, insbesondere auf der Y-Achse. Da scheint die Bewegung bei meinem Mr Beam nicht ganz gleichmäßig zu sein.

Die von Mr Beam empfohlene Einstichzeit von 100 ms ist bei vielen Materialien zu lang, es gibt dann ein großes Loch.

Mit den Werten in der nachfolgenden Tabelle habe ich gute Erfahrungen gemacht:

MaterialLeistungGeschwindigkeitKompressorDurchgängeEinstichzeit
MDF 1 mm Cut100 %330 mm/minmaximal5x0 ms
MDF 1 mm Gravur0-100 %1500-800 mm/minmaximal1x25 ms
Birkensperrholz leicht 3 mm Cut100%120 mm/minmaximal2x0 ms
Fotokarton grau 0,4 mm Cut100 %1000-1100 mm/minmittel2x20 ms
Fotokarton taubenblau 0,16 mm Cut75 %1000 mm/minmittel1x20 ms
Fotokarton taubenblau 0,16 mm Cut50 %1000 mm/minminimal2x0 ms
Fotokarton taubenblau 0,16 mm Grauvur20 %700 mm/minminimal1x30 ms
Blackboard (Passepartout) 1,0 mm Cut100 %450 mm/minmaximal3x0 ms
Papier weiß 80g Cut80 %800 mm/minnach Bedarf1x20 ms
Acryl schwarz, 0,5 mm Cut100 %180 mm/minmaximal1x0 ms
Acryl schwarz, 0,5 mm Gravur55 %550 mm/minmaximal1x0 ms
Materialübersicht

Nach ein paar Versuchen gelingen auch mit einem Diodenlaser feine Strukturen oder maßhaltige Bauteile.

Laserparameter für Fensterrahmen
Feine Fensterrahmen aus Fotokarton

Die Tabelle ergänze ich immer wieder mit neuen Laserparametern. Eine Garantie für gute Ergebnisse kann ich natürlich nicht geben, da die Materialien doch zu unterschiedlich sind, ich freue mich natürlich über Kommentare.

Über die Farbgebung von gelaserten Bauteilen habe ich einen eigenen Artikel geschrieben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.