Ablängen von dünnen Rohren

Das genaue Ablängen von dünnen Rohren ist nicht ganz einfach. Beim Sägen oder mit dem Seitenschneider drückt man das Rohr schnell platt, der Schnitt ist nicht rechtwinklig oder scharfkantig. Einspannen geht auch nicht gut, da das Rohr dann oval wird. Im Rahmen meiner Werkstatt-Tipps beschreibe ich wie man mehrere dünne Rohre in gleicher Länge herstellt.

Modellbahnwerkstatt 4.0

Für die Modellbahnwerkstatt sind viele ehemals kompliziert zu beherrschende Maschinen nutzbar geworden. Neben dem Hype um den 3D-Druck ist das das CNC-Fräsen und die Laserbearbeitung. Aber zum Erfolg führt erst das Zusammenspiel aus Hardware und Software.

Laserparameter für Mr Beam

Laserparameter bringt der Lasercutter Mr Beam schon für eine ganze Reihe an unterschiedliche Materialien mit. In der Praxis möchte man dann aber doch andere Materialien oder Dicken bearbeiten. In der nachfolgenden Liste habe ich einige Laserparameter zusammengestellt, die ich mit Versuchen ermittelt habe.

Sandstrahlen – aber günstig

So sieht der Rahmen nach dem Sandstrahlen aus

Sandstrahlen wird als Oberflächenbehandlung vielfältig eingesetzt, zum Entfernen von Lack, zum Mattieren von Glas oder als Behandlung von Oberflächen für weitere Arbeitsschritte. Im Modellbau ist Sandstrahlen eine ideale Möglichkeit um Modelle aus Messing für die Lackierung vorzubereiten.

Vakuumplatte für die Fräse

Die Oberseite der Vakuumplatte wird abgeplant.

Wofür braucht man eine Vakuumplatte für die Fräsmaschine? Beim Modellbau fräst man häufig dünnes oder weiches Plattenmaterial, wie Polystyrol, Sperrholz oder Hartschaum. Das Material ist schwierig eben zu spannen, es wird leicht vom Fräser hochgezogen. Gleichzeitig sind die notwendigen Spannkräfte nicht besonders hoch, da das Material leicht zu zerspanen ist.

Mit dem Penschleifer Gravuren entfernen

Die beiden mit dem Penschleifer fertig bearbeiteten Türen

Ein Penschleifer hilft angespritzte Gravuren beim Verbessern von Fahrzeugen zu entfernen. Beispielsweise sind beim G10 von Lenz die Dreifingerhaken angespritzt – da loht ein Ersatz durch ein Gussteil. Aber wie geht die Gravur schonend ab?

Styrocutter mit Heißdraht selbst bauen

Wofür braucht man einen Styrocutter? Bei vielen Modulen entsteht die Landschaft aus geschäumten Polystyrol, als XPS, Styropor® oder feinporigeres Styrodur® bekannt. Das Material lässt sich sehr gut bearbeiten, ist einfach zu kleben, ist stabil und leicht. Die herkömmliche Methode das Styrodor mit der Säge oder einem Messer zu schneiden, ist kraftaufwändig und erzeugt vor allem…

Anycubic Photon 3D-Drucker verbessern

Das ist die neue Führung

Der Anycubic Photon ist ein günstiger SLA/DLP-3D-Drucker mit dem man viele Dinge mit feiner Oberfläche herstellen kann, zum Beispiel Kleineisen. Leider zeigte sich bei meinem Drucker nach ein paar Monaten eine regelmäßige Streifenbildung in den Objekten, die man auf dem nachfolgenden Bild gut erkennen kann. Im Netz gibt es einige Anleitungen, wie man den sogenannten…

Sekundenkleber, Tipps zur Verarbeitung

Sekundenkleber genau dosieren

Sekundenkleber hat keinen guten Ruf: Er sei schlecht zu verarbeiten, es kommt zu weißen Ausblühungen, die Verklebung ist spröde und hält nicht lange. Ich benutze ihn trotzdem gern und sogar recht häufig, darum möchte ich ein paar Tipps geben, was zu beachten ist.