Kategorien
Allgemein

Neues Design für 1durch45

Seit Januar 2017 gibt es 1durch45 im gleichen Design. In den letzten Jahren hat sich am Unterbau der Seite, ich verwende WordPress, einiges getan. Es gibt einen kontrovers diskutieren neuen Editor und viele Funktionen, für die man früher Erweiterungen benötigte, sind jetzt schon eingebaut.

Eine WordPress-Seite besteht aus einem Zusammenspiel vieler Einzelteile: Einer Datenbank, dem Programmcode von WordPress, dem Inhalt wie Text oder Bilder, Erweiterungen und dem Design. Klingt komplizierter, als es ist, die Bedienung ist recht übersichtlich. Allerdings sollten alle Bestandteile gepflegt werden, sonst kann die Seite gehackt werden und zur Verbreitung von fiesen Dingen genutzt werden. Daher sind regelmäßige Updates aller Einzelteile des System Pflicht.

Wie gefällt dir das neue Layout?

Über einen Kommentar, Kritik oder Lob würde ich mich sehr freuen.

Lange habe ich mich vor einem Umstieg auf den neuen Editor gesträubt. Das arbeiten mit Blöcken war nur begrenzt kompatibel mit dem verwendeten Design, dem sogenannten Theme. Aber wenn es dann keine Updates mehr gibt und einige Dinge nicht mehr richtig funktionieren ist es doch an der Zeit sich dem Neuen nicht mehr zu verschließen.

Ich verwende vorerst das kostenlose Theme Twenty Twenty von WordPress. Zusätzliches Geld für ein Theme möchte ich möglichst nicht ausgeben, da die 1durch45 werbefrei bleiben soll. Eventuell kaufe ich doch ein Theme, wenn mir das Design und die Möglichkeiten gut gefallen.

Wie gefällt dir das neue Layout? Findest du dich zurecht? Fehlt etwas oder ist eine Funktion zu versteckt? Passt das Design und ist der Text gut lesbar? Über einen Kommentar, Kritik oder Lob würde ich mich sehr freuen, vielen Dank!

Noch ein Hinweis: Aufgrund des häufigen Spams in den Kommentaren schalte ich diese nach einer Kontrolle einzeln frei, daher erscheint ein Kommentar nicht sofort.

So, genug Infos über die Webseite, bald geht es hier mit Beiträgen zur Spur 0 wieder weiter.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.