Kategorien
Werkstatt

Sekundenkleber, Tipps zur Verarbeitung

Sekundenkleber hat keinen guten Ruf: Er sei schlecht zu verarbeiten, es kommt zu weißen Ausblühungen, die Verklebung ist spröde und hält nicht lange. Ich benutze ihn trotzdem gern und sogar recht häufig, darum möchte ich ein paar Tipps geben, was zu beachten ist.

Kategorien
Werkstatt

Brünierung von Kleinteilen aus Buntmetall

Was ist die Brünierung von Kleinteilen und wie macht man das?

Viele kleine Bauteile bestehen aus Buntmetall, wie Messing oder Neusilber. Das können sowohl Frästeile, geätzte Bleche oder Gussteile sein. Neben der Verarbeitung stellt sich die Frage nach der Farbgebung. Da viele Teile, wie Kupplungen oder Wasserpumpen, sehr feine Details haben birgt eine Lackierung die Gefahr feine Strukturen zu zudecken. Eine Alternative ist die Brünierung um Metalle dunkel zu färben.

Kategorien
Allgemein

Vorlagen für Frachtzettel in Numbers als Download

Frachtzettel …

… werden beim Vorbild für die Zustellung von Frachten benötigt. Denn Güterwagen werden nicht zufällig zugestellt und abgeholt, sie dienen zum Transport von Gütern vom Versender zum Empfänger. Damit die Wagen auch den Weg zum Empfänger finden bekommen sie, wie ein Paket, einen Adressaufkleber, den Frachtzettel. Da Güter in der Realität meist über größere Entfernungen mit der Bahn transportiert werden liegt der Versender oder Empfänger gedanklich im Schattenbahnhof, von dort kommen auch leere Wagen zur Beladung oder dort gehen die entladenen Wagen wieder hin.

Kategorien
3D-Druck

Wie funktioniert eigentlich der 3D-Druck?

Was ist 3D-Druck?

Es handelt sich beim 3D-Drucken, auch bekannt als Rapid Prototyping (deutsch: schneller Prototypenbau) oder Digital Fabrication, kurz Fabbing, um ein relativ neues Verfahren, welches früher überwiegend der Industrie zur Verfügung stand. Immer mehr Privatpersonen nehmen inzwischen jedoch 3D-Druck als Dienstleistung in Anspruch.
Rapid Prototyping ist ein generatives Fertigungsverfahren zur schnellen und preisbewussten Herstellung von Modellen, Mustern, Prototypen, Werkzeugen und Endprodukten auf der Grundlage von 3D-CAD-Daten.